01.10.17 // 3. Herren

4. M-Spiel Handball Freunde Minden - 3. Herren 27:22 (15:9)

Schwieriges Spiel in Minden im Angriff verloren


Sonntag 11 Uhr, keine schöne Uhrzeit für ein Handballspiel, für uns heute zu früh um etwas zählbares aus Minden mitzunehmen. Beide Teams heute mit schmalem Kader. Minden mit 9 Spielern, wir mit 10 Leuten dabei. Es fehlen einige teils aus privaten Gründen, teils aus Leistungsgründen, aber immerhin ist Robin wieder fit und hat heute gut mitgespielt.

Heute zeigte sich auch wieder die schwäche unserer Jungs im Spiel ohne Harz, viele Bälle gingen drüber und das waren die Hauptgründe für die Niederlage aber auch zu schnelle Abschlüsse. Es wurde nicht vernünftig durchgespielt und eine Lücke gesucht, es wurde gleich der Kreis angespielt oder aus 9 Meter aufs Tor geworfen, obwohl wir nicht den Ball oder die Situation kontrolliert hatten.

Die erste Halbzeit zeigte das sehr deutlich. Fast jeder unserer Angriffe ging über den Kasten und so kamen die Handball Freunde früh mit 3:0 in Führung. Wir fanden die ersten 10 Minuten gar nicht ins Spiel und zeigten die bisher schlechteste Leistung der Saison. Nach ca. 8 Minuten stand es 7:2 für die Gastgeber. Doch dann ging es etwas besser und wir trafen halbwegs sicher und konnten schnell auf 8:5 aufholen bevor Minden wieder stärker spielte. Handball Freunde waren alle deutlich älter und schwerfälliger als wir, aber der Kreis war nicht gut unter Kontrolle zu bringen und gut die Hälfte der Mindener waren gut nen Kopf größer als unsere Leute. Hier hat klar Chris gefehlt, der aber leider Leistungsbedingt ausfiel. Dieses schwierige Spiel, bei dem auch hin und wieder einige Spieler von Möllbergen auf dem glatten Hallenboden weggerutscht sind ging so weiter mit Fehlwürfen unsererseits und Pech in der Verteidigung und somit blöde Tore für HF. Wir gingen also mit einem Rückstand von 15:9 in die Pause.

Gegen Hille haben wir eine Hammer Leistung gezeigt in der 2. Halbzeit ohne Harz aber heute war das echt schwer und es gab fast keine Hoffnung. Dennoch gaben wir richtig Gas von Beginn an und starteten recht gut in die 2. Hälfte des Spiels. Wir konnten zweimal auf 3 Tore verkürzen bei den Ständen von 17:14 und 19:16 und es war wieder fast alles möglich im Spiel. Nebenbei erwähnt war es ein ruhiges und faires Spiel, es gab nur 3 gelbe Karten, 2 für Minden und 1 für uns. Die letzte Viertelstunde brachen dann aber alle Vorsätze unseres Teams und es wurde zu früh und unüberlegt einfach geworfen, so dass die Bälle entweder der Torhüter der Mindener sichern konnte oder sie gingen einfach rüber. Und HF Minden bestrafte uns eiskalt. Einen 6:1 Lauf für Minden machte 10 Minuten vor Schluss unsere Bemühungen zunichte. Wir waren beim Stand von 24:17 wieder auf einem 7 Tore Rückstand. Aber wir wollten das Spiel noch vernünftig zu Ende bringen und rissen uns nochmal zusammen.
Zum Schluss beendeten wir uns die Partie mit einer 27:22 Niederlage, die vor allem im Angriff verloren wurde. Trainer Oppa meinte, wir haben mindestens zehn 100% Chancen vergeben und jeder weiß, wir hätten hier heute klar gewinnen können. Eine bittere und unnötige Niederlage, aber wir sehen nach Vorne auf das nächste Spiel und geben dann wieder alles für den Sieg.

Es Spielten: Markus (Tor), Veit (6), Finn (4), Janis (3), Leon (2), Timo (2), Robin (2), Gianni (2), Marlon (1), Sebastian

Quelle:
«

Spieltermine diese Woche

»


Diese Woche finden keine Spiele statt.

Termine

04.11.17: 3. Indoorcycling Marathon

Kita

TuS 09 Möllbergen e. V.
Geschäftsstelle
Möllberger Heide 11
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 5706 95900
Telefax +49 5706 95962