01.05.18 //

Die Heimat mit anderen Augen sehen

am Samstag, den 2. Juni bietet der TuS09 eine Erlebniswanderung im Wiehengebirge an - jetzt anmelden!


Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal, den Moltketurm und die Wittekindsburg haben die meisten sicherlich schon einnmal besucht. Die Margarethenkapelle ist schon ein etwas exotischeres Ziel auf dem Rücken des Wiehengebirges, und wer sieht als Spaziergänger in den Ruinen der Kreuzkirche mehr als ein paar alte Steine? Dabei hat das nördlichste deutsche Mittelgebirge spannende Geschichten zu erzählen.

Warum benötigte man den Moltketurm als Signalturm? Was machten Nonnen auf der Wittekidsburg und Nazis in der Margarethenkapelle? Was geschah in den Stollen des Kaiser-Wilhelm-Denkmals und warum ist der Portaner Buchenwald so einzigartig? Diese und viele weitere spannende Stories wird Landschaftsführer Lutz Carta aus Barkhausen erzählen, der zusammen mit einer Kollegin die Tour begleiten wird. Wie immer soll auch dieser Ausflug des TuS09, der sich ausdrücklich nicht nur an Vereinsmitglieder richtet, eine bunte Mischung aus Interessantem und ganz viel Spaß sein, deshalb ist der TRip als lockere Familienwanderung angelegt. Start ist um 10:00 Uhr am Bahnhof Porta Westfalica, Wendepunkt ist das Waldgasthaus "Zum wilden Schmied". Im Preis von 12,50 € für Erwachsene und 7,50 € für Kinder sind neben der Führung ein zünftiger Wandersnack und ein gemeinsames Abschlußgrillen inkl. Getränken am Vereinszentrum in Möllbergen enthalten. Interessierte können sich ab sofort bei Bend Ahrens (Tel.: 05706-1089) oder Stefan Schulte (Tel.: 05706-1660) verbindlich anmelden. Alle Informationen auch unter www.tus09-moellbergen.de

c) Fotos: Touristikzentrum Westliches Weserbergland / Hans Münstermann

Quelle:

Tri2018

«

Spieltermine diese Woche

»


Diese Woche finden keine Spiele statt.

Galerie

21.01.18: 3.Fitnesstag
17.12.17: Blind Date Weihnachtsbaum

Kita

TuS 09 Möllbergen e. V.
Geschäftsstelle
Möllberger Heide 11
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 5706 95900
Telefax +49 5706 95962