13.12.18 // 1. Damen

Vorbericht 1. Damen | TSG Altenhagen-Heepen

Nochmal alles raushauen zum Jahresabschluss


Am kommenden Wochenende ist es soweit: der 11. Spieltag und damit das letzte Hinrundenspiel der Saison 2018/19 steht auf dem Programm! Zu Gast in unserer Arena sind am Samstagnachmittag die Mädels aus Altenhagen, die letzte Woche mit einem Sieg gegen Hörste für DIE Überraschung am 10. Spieltag gesorgt haben. Für uns gilt daher, am Samstag eine absolut konzentrierte und disziplinierte Leistung auf die Platte zu bringen, bevor es in die Winterpause geht.

Die TSG hat die letzte Saison mit 25:19 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz beendet. Aktuell belegen die Schützlinge vom neuen Trainer Simon Dreier, der in der letzten Saison noch beim Ligakonkurrenten aus Steinhagen an der Seitenlinie stand, mit 11:7 Punkten und einem Spiel weniger als wir Tabellenplatz sechs. Auffallend: während sich die Heimbilanz mit 9:1 Punkten nahezu perfekt liest, konnte man auswärts bisher nur ein Spiel gewinnen. Altenhagens Heimstärke bekam zuletzt Aufstiegsfavorit Hörste zu spüren, die am Ende in eine knappe 28:27 Niederlage einwilligen mussten. Zuvor hatte Altenhagen bereits beim 26:21 Heimsieg über Detmold bewiesen, dass man auch mit den Topteams der Liga mithalten kann. In den Auswärtsspielen hingegen läuft es für die TSG bisher noch nicht wirklich rund. Unter anderem hatte man beim ‪22:21‬ gegen Nettelstedt knapp das Nachsehen und beim Auswärtsspiel in Herford kam man mit 31:19 sogar heftig unter die Räder.

Als besonders treffsicher erweisen sich bei unserem Gegner aktuell die beiden Rückraumspielerinnen Anna Käppel und Lea Kestennus, die zusammen auf 81 Treffer kommen. Mit Lisa Pferner haben die Altenhagenerinnen sogar eine deutsche Meisterin in ihren Reihen, ist die Linksaußen doch Teil des heimischen Beachhandballteams Strandgeflüster Minden, die dieses Jahr die Deutsche Meisterschaft feiern durften.

Auch wenn wir uns unter der Woche wie immer gut auf den Gegner eingestellt haben, gilt es am Samstag vor allen Dingen den vollen Fokus auf uns und unsere Stärken zu setzen. Gegen Wehe hat es letztes Wochenende zwar nur für einen Punkt gereicht, aber angesichts des letzten Spiels in diesem Jahr - noch dazu vor heimischem Publikum - ist die Motivation bei allen groß, sich vor dem Jahreswechsel anständig von den Fans zu verabschieden und nochmal eine gute Leistung auf‘s Parkett zu bringen! Wir hoffen, dass auch diesmal wieder viele von euch den Weg in die Halle finden und uns 2018 ein letztes Mal unterstützen! Anpfiff ist am Samstag ‪um 17 Uhr‬! Ebenfalls am Samstag spielen unsere Männer aus der Dritten (‪15 Uhr‬) und Ersten (‪19 Uhr‬) ihre letzten Spiele in diesem Jahr. Wir freuen uns auf euch und einen spannenden Handballsamstag in unserer Arena!

‪Bis Samstag!‬

Eure 1. Frauen

Quelle:
TuS 09 Möllbergen e. V.
Geschäftsstelle
Möllberger Heide 11
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 5706 95900
Telefax +49 5706 95962