06.10.19 //

3.M-Spiel: HSG Petershagen/Lahde - 2.Damen 17:23 (7:12)

Mit sicherer Taktik zum ersehnten Erfolg


Nach zwei versemmelten Spielen, haben wir nun endlich den ersten Saisonsieg eingefahren. Wobei die Voraussetzungen am Sonntag für das Auswärtsspiel in Petershagen zunächst nicht besonders gut standen. Ohne Trainerin Bianka (erkrankt), Fia (keinen für die Kinder), Buddi (Hochzeitsmesse), Jenny (Schwanger), Dori (in Bremen) und Pia (eigentlich im Harz), rechneten wir mit einer erneuten Niederlage. Unser Glück war, dass Veit Wieland kurzerhand als Trainer einsprang. In seiner motivierenden Ansprache stellte er klar, dass er den Weg nicht auf sich genommen habe, um zu verlieren.

Gesagt, getan! Nachdem wir etwas unkoordiniert ins Spiel starteten, war die Ansage des Trainers: "Keine langen Pässe mehr nach vorne!" Als wir dann keine Bälle mehr einfach so wegwarfen, klappte es besser. Shorty, die neu von den A-Mädchen zu uns gestoßen ist, und Kira machten uns im Angriff gefährlich. In der zweiten Halbzeit kam noch Pia dazu, die es trotz Stau doch noch zum Spiel schaffte. Mit den Dreien hatten wir einen starken Rückraum, der uns den Sieg sicherte.
Die Abwehr ließ in der zweiten Halbzeit etwas nach. Es entstanden Lücken, die die gegnerische Mannschaft größtenteils ausnutzte. Doch mit Ana im Tor, die 17 Würfe sowie einen Siebenmeter hielt, blieb unser Vorsprung konstant.

Wir haben jetzt zwei Wochenenden frei, bevor wir uns am Sonntag, 27. Oktober, den nächsten Gegnern zuwenden. Dann dürfen wir die zweiten Damen von der SG Häver-Lübbecke um 19:30 Uhr !!!! bei uns in der Arena begrüßen.

Spieler: Ana (1.-58.), Lara (58.-60.), Shorty (7), Pia (7/3), Nana (3), Schulzi (2), Kaddel (2), Kira (1), Lama (1), Lea, Tina, Cati, Maleen

Quelle:
TuS 09 Möllbergen e. V.
Geschäftsstelle
Möllberger Heide 11
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 5706 95900
Telefax +49 5706 95962