10.12.19 // 1. Damen

Spielbericht 8. Spieltag | 1. Frauen - Spvg. Versmold 37:22 (20:13)

Kantersieg im Aufsteigerduell


Zu unserem letzten Heimspiel in diesem Jahr begrüßten wir am vergangenen Wochenende die Damen aus Versmold in der Arena. Versmold war wie wir aus der Landesliga-Parallelstaffel in die Verbandsliga aufgestiegen und hatte mit ‪2:14‬ Punkten keinen guten Saisonstart hingelegt. Umso gewarnter gingen wir aufgrund dessen in die Partie, wir erwarteten einen kampfbereiten und unangenehm zu spielenden Gegner.

Beide Mannschaften starteten zunächst hektisch und zerfahren in die Partie. Einige Fehlwürfe und technische Fehler auf beiden Seiten hielten die Partie bis zum 8:8 in der 14. Minute offen. Vorne konnten wir uns in dieser Phase vor allen Dingen auf Steffis Treffsicherheit verlassen. Mit einem Torhüterwechsel bekam nun auch unsere Abwehr die nötige Sicherheit. Katha fischte einige Bälle heraus und vorne nutzten nun auch die anderen von uns die sich bietenden Lücken im Versmolder Abwehrverbund. Bis zum Halbzeitpfiff konnten wir uns auch über ein gutes Zusammenspiel mit unserer Kreisläuferin Särah über die Spielstände 14:8 (18.) und 17:9 (23.) bis zur Halbzeitpause schon deutlich absetzen. Mit einer komfortablen ‪20:13‬ Führung ging es in die Kabine.

Zu Beginn der zweiten Hälfte erwischten wir unsere wohl beste Phase des Spiels. Zwischen der 33. und 45. Minute ließ unsere Abwehr keinen einzigen Versmolder Treffer zu. Wir eroberten uns stattdessen ein ums andere Mal den Ball, drückten wie von Patta gefordert weiter auf‘s Tempo und erzielten einige Tore aus der ersten und zweiten Welle heraus. Durch einen 7:0 Lauf konnten wir uns schon Mitte der ersten Halbzeit vorentscheidend auf 29:15 absetzen. Trotz der hohen Führung und vieler Wechsel blieb die Konzentration und Leistung auf unserer Seite hoch. Mit dem 37:22 Heimsieg stand am Ende nicht nur unser bisher höchster Saisonsieg fest, sondern gleichzeitig auch der dritte Sieg in Folge.

Mit viel Tempo, einer guten Abwehrarbeit in verschiedenen Formationen und einem Angriff, der diesmal von allen Positionen Torgefährlichkeit ausstrahlte, gelang uns am Ende ein unerwartet deutlicher Sieg gegen unseren Mitaufsteiger aus Versmold. Wir haben diesmal eine über (fast) die komplette Spielzeit starke Leistung gezeigt und hoffen, dass es so weitergeht. Mit nun 10:6 Punkten belegen wir derzeit weiterhin den fünften Tabellenplatz. Am kommenden Wochenende bestreiten wir bereits unser letztes Spiel in diesem Jahr. Unsere in dieser Saison weiteste Auswärtsfahrt führt uns am Sonntag zu unserem Tabellennachbarn aus Wettringen. Mit mehr Infos zum Gegner versorgen wir euch im Laufe der Woche.

Munter bleiben!

Eure 1. Frauen

Es spielten: Pousine (1.-13., 31.-60.), Beekhuis (14.-30.) - Themann (11), Wäke (5), A. Mittmann (4/3), Epp (3), Hart (3), Millmann (3), Pfannenschmidt (2), J. Mittmann (2), Kelle (1), Büsching (1), Schwier (1), Renneberg (1)

Quelle:
TuS 09 Möllbergen e. V.
Geschäftsstelle
Möllberger Heide 11
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 5706 95900
Telefax +49 5706 95962