10.07.19 //

Familien aus dem gesamten Kreisgebiet beim Sommerspaß in Möllbergen

rund 1.300 Kinder erfreuten sich beim großen Kinderspieltag an rund 40 kostenlosen Attraktionen


Am Sonntag, den 7. Juli verwandelte sich das Gelände rund um das Möllberger Vereinszentrum zum 19. mal in ein riesiges Spieleparadies. Rund 1.300 kleine und große Kinder nahmen die Gelegenheit war, um mit ihren Eltern, Großeltern oder Freunden hemmungslos zu toben, zu basteln und einfach nur herumtollen. Genau 38 kostenlose Attraktionen warteten auf die Kids. Als besonders beliebt stellte sich der "Ninja Warrior Parcours" heraus, eine 45 Meter lange Wettkamfbahn, bei der wie im TV ein Hindernisparcours durchklettert werden muss.

Viel Spaß hatten die Kinder auch im "Adventure Land", einem rund 200 m² großen aufblasbaren Eventspielplatz mit 8m hohem Klettererg und Seilbahn sowie mit dem Action-Spiel "Back to Base", bei dem zwei Kandidaten gleichzeitig klettern, rutschen und möglichst viele Lichter erjagen mussten.
Zu den weiteren Highlights zählten der Baggerführerschein auf einem echten Bagger, eine Sechsfach-Trampolinanlage, der Bernstein-Ballon am Kran und der Krabbelriese, ein 15m langer Tausendfüßler. Kreative Kids konnten auf der Kögel-Erlebnisbaustelle mit echten Ziegeln mauern, Buttons prägen oder sich am echten Feuerwehrschlauch ausprobieren. Beliebte Klassiker waren weiterhin das Kinderschminken, Fußballdart, der Doktorsee-Express und natürlich Bullenreiten. Das Kinderspielfest in Möllbergen bleibt weiterhin das größte nichtkommerzielle Event dieser Art in der Region. 1.300 Kinder bedeuten nochmals einen deutlichen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr und immer mehr Besucher kommen aus dem weiteren Umkreis. Darunter auch Thomas und Heike mit ihren Söhnen Ben (4) und Paul (7) aus Rothenuffeln: "Wir hatten im vergangenen Jahr das erste Mal von Bekannten vom Möllberger Kinderspielfest gehört und sind begeistert, was dieser Verein kostenlos anbietet!". Maren Büsching, eine der Organisatorinnen vom TuS09, unterstreicht den Charakter des Kinderspieltages: "Das Kinderspielfest ist nur dank zahlreicher Sponsoren wie Melitta, Kögel, Radsport-Lindemann oder Bernstein möglich, die durch ihr außergewöhnliches Engagement zusammen mit den mehr als 120 freiwilligen Helfern dieses Familienfest möglich machen. Der TuS09 lebt das Vereinsmotto "Kinder sind unsere Zukunft". Familien sollen zu uns kommen und einmal ohne Blick aufs Portomonaie eine gute Zeit verbringen können". Auch der am Vereinszentrum in Möllbergen beteiligte Bewegungskindergarten Löwenzahn hatte an diesem Nachmittag seine Erlebniswelt inklusive Wasserbahn und Goldwaschen geöffnet und zudem in der Sparkassen-Arena einen Fahrzeug-Hindernisparcour für die Allerkleinsten aufgebaut. Die beliebte Verlosung, bei der es neben zahlreiche weiteren Preisen vier hochwertige Fahrräder zu gewinnen gab, sorgte zum Schluß nochmals für strahlende Kinderaugen. Unter www.tus09-moellbergen.de können zahlreiche Fotos des Event eingesehen werden.

Quelle:
TuS 09 Möllbergen e. V.
Geschäftsstelle
Möllberger Heide 11
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 5706 95900
Telefax +49 5706 95962